Geschäftsstelle 015140142536

Hinweis zu politischen Inhalten:

Die Meinung des Autors muss sich nicht zwangsläufig mit der Meinung einzelner Redakteure oder Mitglieder des Vorstands decken. Über das Erscheinen eines Artikels bzw. einer Meinung im UF bzw. auf dieser Webseite entscheidet im Streitfall die Mehrheit innerhalb des Vorstands. Wichtig sind die Einhaltung der "Nettikette", dass niemand in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt und nicht gegen die Satzung mit ihren Zielen verstoßen wird. Die Verantwortung für den Inhalt trägt immer der Autor.

Beiträge

  • NATO geht zu nuklearen Provokationen an Russlands Grenzen über

    2024-05-30 08:24

    Symbolbild: Zwei B-52H Stratofortress-Bomber

    30. Mai 2024, von Anastassia Kulikowa uns Jewgeni Posdnjakow

    Experten nennen die Gründe, warum einige NATO-Länder den Einsatz von Atomwaffen gegen russisches Territorium üben. Es geschieht vor dem Hintergrund russischer Übungen mit taktischen, also nicht den strategischen Atomwaffen. Worin besteht der Unterschied zwischen diesen Übungen auf beiden Seiten? Und warum will der Westen den Konflikt weiter

    Weiterlesen ...
  • Habecks Wasserstoff-Strategie: dumm, dümmer, deutsche Energiewende

    2024-05-28 09:03

    Die Wasserstoff-Strategie von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) wirkt ziemlich kopflos.

    27. Mai 2024, von Jacob Schmidt aus Deutsche Wirtschaftsnachrichten

    Zum Autor:

    Jakob Schmidt ist studierter Volkswirt und schreibt vor allem über Wirtschaft, Finanzen, Geldanlage und Edelmetalle. 

    Die Wasserstoff-Ziele der Bundesregierung rücken in weite Ferne. Bislang wurde nur ein winziger Bruchteil der geplanten Kapazitäten aufgebaut und am laufenden Band scheitern Pilotprojekte aus Kostengründen. Bei genauerem Hinsehen offenbaren sich zahlreiche Löcher und Paradoxien in Habecks nationaler Wasserstoff-Strategie.

    Weiterlesen ...
  • Provoziert Selenskij Atomschlag?

    2024-05-27 08:13

    Mit taktischen US-Mittelstreckenraketen vom Typ ATACMS (Symbolbild) greift Kiew mit westlicher Hilfe immer wieder Ziele in Russland an

    26. Mai 2024, Junge Welt, Online-Extra, von Reinhard Lauterbach

    Ukrainischer Angriff beschädigt russisches Frühwarnradar. USA warnen Russland angeblich vor Nukleareinsatz und drohen mit »Vernichtungsschlag« gegen russische Ziele in der Ukraine

     

    Weiterlesen ...
  • "Unser Sieg ist unvermeidlich" ‒ Russlands Botschaft, die der Westen nicht hören will

    2024-05-26 20:15

    Besucher der Trophäen-Ausstellung in Moskau am Poklonnaja-Berg.

    26. Mai 2024, von Wladislaw Sankin

    Die Ausstellung der westlichen Technik-Trophäen im Sieges-Park auf dem Poklonnaja-Berg in Moskau haben die deutschen Medien als "Putins Propaganda-Show" verunglimpft. Das ist geschichtsvergessen und dumm.

    Weiterlesen ...
  • Politico: Deutscher Plan zur Aufrüstung Kiews scheitert

    2024-05-25 08:08

    Präsentation eines Patriot-Abwehrsystems in Toruń, Polen am 14. Oktober 2022

    25. Mai 2024 

    Berlins Vorstoß, die Ukraine mit mehr Patriot-Batterien zu beliefern, lehnen andere europäische Länder ab. Kiew schlägt vor, die Länder sollten stattdessen russische Raketen direkt mit ihren eigenen Luftabwehrsystemen abschießen.

    Weiterlesen ...
  • Kirby: Bidens Teilnahme an Selenskijs Friedenskonferenz nicht geplant

    2024-05-24 17:27

    Symbolbild: Hauptquartier der Vereinten Nationen mit beflaggter Promenade

    24. Mai 2024

    Die für Juni geplante Friedenskonferenz in der Schweiz steht nicht im Terminkalender des US-Präsidenten. Absagen aus Brasilien, Südafrika und China werfen Fragen auf. Es könnte für die Ukraine noch schwieriger werden, Frieden zu erreichen.

    Weiterlesen ...
  • Endlich Klarheit: Die NATO hat entschieden, wann sie russische Kampfjets abschießen wird

    2024-05-24 08:52

    Eine belgische F-16 während einer Flugvorführung im schweizerischen Kanton Glarus am 19. August 2023

    24. Mai 2024, von Kirill Strelnikow 

    Das Debakel der ukrainischen Truppen und ihrer NATO-Instrukteure wird mit jedem Tag deutlicher. Je näher die unvermeidliche Niederlage rückt, desto realitätsferner klingt die vollmundige Rhetorik aus Kiew und von führenden Vertretern der US-gesteuerten Kriegsallianz. Eine Flugverbotszone über der Ukraine wird der Westen jedenfalls nicht errichten können, meint unser Kommentator.

    Weiterlesen ...
  • Oliver Stone: Westliche "Propaganda-Mauer" gefährdet die Freiheit und drängt zum Atomkrieg

    2024-05-23 14:53

    Russlands Präsident Wladimir Putin (hört während eines Interviews im Kreml am 19. Juni 2019 in Moskau, Russland, eine Frage des amerikanischen Filmregisseurs Oliver Stone an.

    23. Mai 2024

    Oliver Stone, dreifacher Oscar-Gewinner und Vietnam-Veteran, sprach in einem Interview mit der Weltwoche über die Fehler der US-Politik, seine Begegnungen mit Wladimir Putin und die "Propaganda-Mauer", die im Westen die Freiheit gefährde.

    Weiterlesen ...
  • USA bestellen – EU bezahlt: Mechanismen medialer Gleichschaltung in Deutschland und Österreich

    2024-05-23 08:45

    Das GADMO (German-Austrian Digital Media Observatory) besteht aus der Deutschen Presse-Agentur, der Agence France Press, der Austria Presse Agentur und dem „unabhängigen“ Recherche-Netzwerk Correctiv.

    23. Mai 2024 

    Wer hat schon mal von GADMO gehört? Wohl kaum jemand. Dabei bestimmt dieser Zusammenschluss von EU-finanzierten und von den USA koordinierten "Faktencheckern" maßgeblich, welche Narrative und Wahrheiten den Medienkonsumenten in Deutschland und Österreich gerade aufgetischt werden.

    Weiterlesen ...
  • Globaler Süden hat Selenskijs "Friedensformel" einen Strich durch die Rechnung gemacht

    2024-05-21 17:24

    Symbolbild

    21. Mai 2024, von Jewgeni Posdjakow

    Die meisten BRICS-Länder und die Führungsmächte des Globalen Südens kündigten ihre Nichtteilnahme an der Konferenz zum Ukraine-Konflikt in der Schweiz an. Die Absage an die Ukraine-Konferenz seitens des Globalen Südens ist eine Niederlage für den Westen.

    Weiterlesen ...
© All rights reserved Fallschrimjäger-Traditionsverband Ost e.V.